Sonntag, 11. Dezember 2011

Weihnachtliche Nadellei

Ersteinmal möchte ich mich für die netten Kommentare bedanken
 und meine neuen Leserinen ganz lieb begrüßen.


Ich habe auch mal wieder ein wenig was genadelt.
Die Socken hatte ich schon im Sommer :-)) begonnen
 und nun sind sie doch noch fertig geworden.

 
Und auch der kleine Nadelkuchen mit Schmucknadeln stand schon eine Weile auf meiner Liste
 und ist ein Weihnachtsgeschenk für eine liebe Bekannte.
Ich habe den Nadelkuchen mit einer spitzenmäßigen Anleitung
auf dem Blog bei *Schlaflos in NRW* beim rumstöbern mal entdeckt. 
Das passende kleine alte Förmchen hatte ich auf dem Flohmarkt ergattert.


Heute bastel ich  meine Weihnachtskarten,
die zeige ich Euch dann beim nächsten Mal.

Ich wünsche Euch allen
und vielen Grüßne

Kommentare:

  1. Die Socken sind ja aus tollen Farben gestrickt und der Nadelkuchen ist gut für die Linie, da beißt keiner rein, lach. Der Weihnachtssstern ist sehr schön, halten die bei dir? Ich habe ganz selten Glück mit diesen schönen Pflanzen, leider.
    LG und einen schönen 3.Advent von Manu

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Monika, schöne Sachen hast du gemacht. Dir eine schöne Weihnachtszeit
    Liebe Grüsse
    Anke

    AntwortenLöschen